Therapiemöglichkeiten in der Orthopädie

Schmerztherapie
 

Bei starken Schmerzen kann zunächst eine Durchbrechung des Akutschmerzes sinnvoll sein. Hierzu können z.B. Schmerzinfusionen (Schmerzmittelgabe über einen Tropf in die Vene) oder auch gezielte Punktionen und Infiltrationen an den schmerzauslösenden Strukturen sehr hilfreich sein. Schmerzinfusionen werden dabei je nach Wirkung häufig mehrfach verabreicht. Auch die Kombination dieser Verfahren ist möglich. Je nach Symptomatik besprechen wir mit dem Patienten ein individuelles Vorgehen. Parallel wird eine genaue Diagnostik der Schmerzauslöser vorgenommen.